Home | Fenster | Fenster-Schallschutz

Wärmeschutz

Schallschutz

Farben

Sicherheit

Systeme

Schallschutz

Gezielter Schallschutz trägt wesentlich zur Erhöhung der Wohnqualität bei. Ein zu hoher Lärmpegel kann nach neuesten medizinischen Erkenntnissen sogar zu krankhaften Symptomen führen.


Wenn Lärm zum Problem wird, sind schallpegelsenkende Fenster die Lösung. Mit Profilsystemen von VEKA kehrt endlich wieder Ruhe im Haus ein. Zum einen, weil sie von Haus aus hervorragende schalldämmenden Eigenschaften mitbringen, zum anderen, weil sie mit Spezialverglasungen ausrüstbar sind.

 

Schalldämmung

Grundbegriffe der Schalldämmung
Was ist überhaupt Schall? Schwingende Luftteilchen erzeugen Luftdruckschwankungen. Vom menschlichen Gehör als Schall wahrgenommen = Bereich zwischen 16 Hz und 20.000 Hz (Hz = Hertz = Schwingungen pro Sekunde)

Was ist Lärm? Lärm = Schalleindrücke, die als störend oder belästigend empfunden werden und das vegetative Nervensystem belasten. 10 dB Schalldämmung werden vom menschlichen Ohr als Halbierung des Lärms empfunden.

Ruhe im Haus steigert die Lebensqualität. Ein zu hoher Lärmpegel kann nach medizinischen Erkenntnissen sogar zu krankhaften Symptomen führen. Mit unserem Systemprogramm realisieren wir für Sie den individuellen erforderlichen Schallschutz.

Testen Sie selbst die Schalldämmung unserer VEKA-Schallschutzfenster.

   


::: Impressum ::: Kontakt ::: eMail :::